Gasometer in StadeGasometer in StadeGasometer in StadeGasometer in Stade

Wohnen im Industriedenkmal Gasometer in Stade

Auf dem Gelände des Gasometers, dem bekannten Stader Industriedenkmal direkt an der Schwinge, entstanden insgesamt 61 exklusive Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten. Die Wohnungen verteilen sich auf insgesamt 3 Gebäude: der Hansestraße 7-13, dem Harschenflether Weg 2 (Gasometer) und dem Harschenflether Weg 2 a.

Die 36 exklusiven Mietwohnungen im Gasometer, umhüllt in eine moderne glas- und aluminiumgeprägte Fassade, verwandeln das bekannte Industriedenkmal in einen exklusiven Wohnraum. Auf insgesamt 9 Geschossen entstand ein moderner Ort zum Leben und Wohlfülen. Der HBI gelang mit dieser Modernisierung der gekonnte Spagat zwischen "Bauen im Bestand" zur "Moderne".